Kettenanalyse enthüllte die Ukraine als Top-Krypto-Anwender

Kettenanalyse enthüllte die Ukraine als Top-Krypto-Anwender
Rate this post

Chainalysis veröffentlicht eine neue Echtzeit-Lösung zur Einhaltung von Anti-Geldwäschebestimmungen

Chanalysis, die Firma für Kryptodaten, hat kürzlich einen neuen Datensatz veröffentlicht. Diese Daten haben einige eher unerwartete Überraschungen enthüllt: Beim Global Crypto Adoption Index 2020 steht die Ukraine auf dem ersten Platz. Die beiden Länder hinter der Ukraine sind Russland und Venezuela.

Die Metrik des Index

Dieser Index konzentriert sich insbesondere auf drei On-Chain-Metriken. Erstens die On-Chain-Krypto-Transaktionen, die dann nach der Kaufkraft bei Bitcoin Circuit pro Kopf (PPP) gewichtet werden. Zweitens ist der Gesamtwert der Einzelhandelsüberweisungen in der Kette, wiederum gewichtet mit der Kaufkraft pro Kopf (PPP). Zuletzt wird die Anzahl der On-Chain Crypto Depots gemessen, gewichtet nach der Anzahl der Internetnutzer, die dies tun.

Daneben berücksichtigt der Index auch das Gesamthandelsvolumen der Peer-to-Peer (P2P)-Kryptobörsen, das sowohl nach dem PPP als auch nach der Anzahl der Internetnutzer gewichtet wird.

Atypische Messmethoden

Der Bericht hob die unterschiedlichen Entwicklungsniveaus hervor, wenn es um die Krypto-Sektoren der verschiedenen Nationen geht. Interessanterweise hat die Pro-Kopf-Gewichtung China sowohl bei der Anzahl der On-Chain Deposits als auch bei den P2P-Handelszahlen schlecht abgeschnitten. Dies ist auf die sehr hohe Bevölkerungszahl des Landes zurückzuführen. Dies führt dazu, dass China zwar sowohl beim Gesamt- als auch beim Einzelhandelswert die Rangliste der On-Chain-Einlagen dominiert, aber nur den vierten Platz belegt.

Dies hat auch dazu geführt, dass Kenia und Nigeria, die nur in den Top-Ten-Ranglisten nach anderen Maßstäben fallen, im Gegensatz dazu ihre Plätze unter den ersten fünf dieses Index einnehmen.
Potenziell schwankende Ergebnisse gegenüber den Entwicklungsländern

Es ist jedoch anzumerken, dass diese Betonung der P2P-Bände insbesondere die Einrichtung verschiedener lokaler regulierter Börsen zu übersehen droht. Dies wiederum könnte als Indikator für die Annahme der Kryptotechnik dienen und die Ergebnisse zu Gunsten der Entwicklungsländer verzerren. Einfach gesagt, haben diese Entwicklungsländer einfach nicht so einen robusten Finanzsektor wie die entwickelten Länder. Diese Verzerrung könnte dazu beitragen, dass die USA unter Kenia rangieren, selbst wenn sie die afrikanische Nation in drei der vier Kategorien übertreffen würden.

Die Kettenanalyse hatte Venezuela als Schlüsselbeispiel hervorgehoben, wenn es um die Kräfte geht, die die Einführung von Kryptowährungen in Schwellenländern vorantreiben. Das Unternehmen hob die Verwendung von Kryptowährungen unter gewöhnlichen Venezolanern als eine Möglichkeit hervor, der wirtschaftlichen Instabilität der Nation entgegenzuwirken.

Die Firma hob hervor, dass die venezolanischen Bürger verstärkt von Kryptowährungen bei Bitcoin Circuit Gebrauch machen, wenn das einheimische Fiat des Landes durch die Inflation seinen Wert verliert. Dies deutet laut Chainalysis darauf hin, dass sich die Venezolaner der Kryptowährung zuwenden, um sich gegen eine spiralförmig ansteigende Fiat-Währung abzusichern.

Related Post