Solltest du beim ersten Date küssen?

Wenn du ein tolles erstes Date mit jemandem hast, das Gespräch fließt und du kannst die Funken spüren, die zwischen euch beiden fliegen, du fragst dich vielleicht, ob du diese Person am Ende des Dates küssen solltest. Auf der einen Seite ist klar, dass du deine Zeit mit dieser Person genossen hast und etwas gelacht hast, aber auf der anderen Seite, ist es zu viel zu früh?

Es ist nicht verwunderlich, dass es eine Vielzahl unterschiedlicher Meinungen darüber gibt, ob man bei einem ersten Date küssen sollte oder nicht.

Wenn es um dein Dating-Leben geht, ist es wichtig, die verschiedenen Ansichten zu verstehen, um festzustellen, was für dich am besten funktioniert.

1. Du kannst sehen, ob du Chemie hast.

Einer der Vorteile des Küssens bei einem ersten Date ist, dass es dir helfen kann, festzustellen, ob es überhaupt Chemie zwischen dir und deinem Date gibt. Während du es vielleicht verstanden hast und viel gemeinsam hast, ermöglicht es dir das Küssen bei einem ersten Date zu sehen, ob du ein romantisches Potenzial und nicht ein platonisches Potenzial hast. Wenn der Kuss beim ersten Date so fantastisch ist wie das Datum, kann dies ein großartiger Indikator dafür sein, dass du passende Stile hast. Wenn sich der Kuss als schlecht herausstellt, kann dies ein früher Indikator dafür sein, dass Sie möglicherweise keine kompatiblen Sexualstile haben, was zu einem Problem auf dem Weg dorthin werden könnte.

beim ersten Date küssen

2. Es macht Spaß!

Ein weiterer Grund, warum Menschen gerne bei einem ersten Date küssen, ist, dass Küssen einfach Spaß macht. Wenn du einen Spaß gehabt hast, engagiert und aufregend erstes Date mit jemandem, kann das Versiegeln des Dates mit einem tollen Zungenkuss eine Möglichkeit sein, ein Ausrufezeichen zu einer tollen Zeit hinzuzufügen, die du miteinander hattest.

Und in einigen Fällen kann das Küssen bei einem ersten Date dazu führen, dass ihr beide aufgeregt seid, euch in Zukunft wieder zu sehen und euch gegenseitig zu küssen.

3. Verlassen Sie Ihr Date, um mehr zu wollen.

Diejenigen, die sich dem Küssen beim ersten Date widersetzen, glauben oft an die „Weniger ist mehr“-Mentalität. Während du offensichtlich eine schöne Zeit mit dieser Person hattest, gibt es etwas daran, ihn oder sie zu verlassen und mehr zu wollen, was zu deinen Gunsten funktionieren kann.

Indem du einen Kuss bei einem ersten Date zurückhältst, kann dein Date die Frage hinterlassen, wie es ist, dich zu küssen und noch motivierter und geneigter zu sein, dich bei einem zweiten Date einzuladen. Das Spielen schwer zu bekommen kann schon beim ersten Date beginnen, wenn du dich entscheidest, deine Küsse für ein anderes Mal zu speichern.

4. Es garantiert dir kein zweites Date.

Wenn du dich fragst, ob du bei einem ersten Date küssen solltest, ist die harte Wahrheit, dass es nicht bedeutet, dass du ein weiteres Date mit dieser Person hast. Es gibt viele Daters, die sich am Ende eines großartigen ersten Dates küssen, aber dann nie wieder von dieser Person hören oder sie sehen. In einigen Fällen kann das Küssen bei einem ersten Date einfach bedeuten, dass du diese Person zum Abschied küsst, da viele Leute, die serielle Daters sind oder nur daran interessiert sind, sich anzuschließen, für den Kuss jetzt einsteigen können, nur um dich später zu geistern.

5. Es ist deine Entscheidung.

Wenn es darum geht, beim ersten Date zu küssen, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass es völlig deine Entscheidung ist. Da keine zwei ersten Dates gleich sind, liegt es an dir zu entscheiden, ob du diese Person küssen möchtest oder nicht. Und in den meisten Fällen geschieht dies einfach im Moment. Es gibt viele Faktoren, die eine Rolle bei dieser Entscheidung spielen können, und manchmal kann der Ort des ersten Datums, die Tageszeit oder sogar das Wetter der Grund sein, am Ende des Datums zu küssen oder nicht zu küssen.

Der Schlüssel ist, deinem Bauchgefühl zu vertrauen und mit dem zu gehen, was dein Instinkt dir sagt, da eine pauschale Antwort darauf, immer oder nie bei einem ersten Date zu küssen, nicht ganz realistisch ist. Du musst dir selbst vertrauen, und je mehr erste Dates du machst, je mehr Dating-Apps du beitrittst und je mehr du dich selbst da draußen stellst, desto besser wirst du aus erster Hand erkennen können, ob du jemanden küssen solltest oder nicht.

Solltest du beim ersten Date küssen?

So drehen Sie Text in Paint.NET

Selbst wenn Sie kein Grafiker sind, müssen Sie möglicherweise grundlegende Bild- oder Textmanipulationen für Dokumente vornehmen. Ein einfacher Textbearbeitungsprozess ist das Umdrehen oder Drehen von Text. Dies ist ganz einfach in Paint.NET möglich, einem kostenlosen Imaging-Softwareprogramm, das Sie aus dem Internet herunterladen können. Wenn Sie mit dem Schreiben fertig sind und Ihren Text in Paint spiegeln, möchten Sie ihn als JPG-Bild speichern. Wenn Sie es als .jpg speichern, wird es zu einem Bild und Sie können den Text nicht mehr bearbeiten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre paint.net auswahl drehen können.

Verwenden Sie die Registerkarte „Ebenen“

Öffnen Sie Paint.NET und wählen Sie das Schreibwerkzeug aus der linken Symbolleiste aus. Dies ist das Symbol, das wie ein Großbuchstabe „A“ aussieht. Klicken Sie auf die Stelle im Dokument, an der Sie schreiben möchten, und geben Sie Ihren Text ein.

Schritt

Klicken Sie in der oberen Symbolleiste auf die Registerkarte „Ebenen“. Wählen Sie „Drehen / Zoom“. Warten Sie, bis das Rotationsfenster angezeigt wird.

Schritt

Ziehen Sie die Maus um den Umfang des Rotationskreises und lassen Sie den Klick los, wenn der Text an den gewünschten Punkt gedreht wurde. Beobachten Sie, wie sich der Text dreht, während Sie Anpassungen vornehmen. Klicken Sie auf „OK“, wenn Sie den Text wie gewünscht gedreht haben.

Verwenden Sie das Auswahlwerkzeug

Wählen Sie den Text aus, indem Sie das Auswahlwerkzeug aus der linken Symbolleiste auswählen. Dies ist das Symbol, das wie ein mit Strichen versehenes Kästchen aussieht und sich oben in der Symbolleiste befindet. Wählen Sie Ihren Text aus, indem Sie das Auswahlfeld darüber ziehen.


Schritt

Klicken Sie mit der Maus über eine obere Ecke des Textes und ziehen Sie ihn in die gegenüberliegende untere Ecke. Lassen Sie den Klick erst los, wenn Sie den gesamten Text ausgewählt haben.
Schritt

Wählen Sie oben in der linken Symbolleiste das Symbol aus, das wie ein Pfeil aussieht. Dies ist neben dem Auswahlwerkzeug und das Werkzeug „Ausgewählte Pixel verschieben“. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Text, ohne den Klick loszulassen, und bewegen Sie die Maus in die Richtung, in die der Text eingefügt werden soll. Lassen Sie den Klick los, wenn Sie den Text vollständig gedreht haben.
Paint.NET verfügt über die integrierte Funktion zum Drehen von Ebenen und Auswahlmöglichkeiten, was für viele Dinge sehr nützlich ist.

Sie können beispielsweise mit dem Textwerkzeug ein Textlogo oder ein Wasserzeichen erstellen und dann leicht drehen, um ein professionelles Aussehen zu erzielen. Solche Wasserzeichen und Logos können in Online-Marketing-Material oder, wenn Sie ein YouTuber sind, in den von Ihnen erstellten Videos verwendet werden.

Normalerweise speichern Sie Ihre Kreationen als PNG-Bilder, die dann von Video-Editoren importiert und auf Ihrem Video platziert werden können.
Schichten drehen

 

Das Drehen von Ebenen ist sehr einfach, aber zuerst müssen Sie etwas haben, das Sie drehen möchten. Zu diesem Zweck erstellen wir, vorausgesetzt, Sie haben eine neue Zeichnung, eine neue Ebene, indem Sie auf die Schaltfläche für die neue Ebene klicken.

Dann verwenden wir das Textwerkzeug (T), um den Text zu schreiben. Nachdem Sie das Textwerkzeug ausgewählt haben, stellen Sie sicher, dass die neue Ebene, die Sie erstellt haben, aktiv ist, bevor Sie mit dem Schreiben beginnen. Klicken Sie dann irgendwo in die Ebene und beginnen Sie mit dem Schreiben Ihres Textes. Wenn Sie mit dem Schreiben Ihres Textes fertig sind, drücken Sie die Escape-Taste auf Ihrer Tastatur, um den Schreibmodus zu beenden.

So drehen Sie Text in Paint.NET

Apple Maps vs. Google Maps: Ist es Zeit zu wechseln?

Als Apple Maps 2012 erstmals neben iOS 6 eingeführt wurde, war der Service unvollständig, ungenau und manchmal komisch. In den letzten sechs Jahren hat es sich dank zahlreicher Arbeiten von Apple und mehrerer Akquisitionen stetig verbessert.

Ist es also endlich Zeit, von Google Maps nach Apple Maps zu springen, um google maps strecken messen zu können? In diesem Artikel untersuchen wir die Unterschiede und Vorteile aus der Perspektive eines Apple-Benutzers.

Hinweis: Da Apple Maps nur für Apple-Hardware verfügbar ist, wäre ein Vergleich der Plattformunabhängigkeit nicht besonders nützlich.

Apple Maps vs. Google Maps: Verfügbarkeit

Apple-Kartengeräte

Apple Maps ist für iOS-, watchOS- und macOS-Geräte verfügbar. Dazu gehören iPhone und iPad, Apple Watch und Mac (10.11 El Capitan oder höher). Es ist keine Browserversion verfügbar.

Google Maps ist auf fast jedem modernen Gerät verfügbar, mit speziellen Apps für iOS und Android, Wearables wie der Apple Watch und der ursprünglichen browserbasierten Version im Web. Google hat auch einen voll entwickelten Atlas-Begleiter namens Google Earth, der viele der gleichen Daten verwendet.
So verwenden Sie Google Earth in einem Browser
So verwenden Sie Google Earth in einem Browser Google Earth ist als Desktop-App und mobile App verfügbar. Was aber, wenn Sie Google Earth in einem Browser verwenden möchten?
Weiterlesen

Apple Maps vs. Google Maps: Geschäftsmodelle

Die Benutzerfreundlichkeit ist zwar wichtig, aber es wäre nicht fair, den Unterschied in der Art und Weise, wie die beiden Unternehmen die Privatsphäre angehen, auszusetzen. Dies ist vor allem auf die Geschäftsmodelle von Apple und Google zurückzuführen, die völlig unterschiedliche Ansätze verfolgen.

Apple ist ein Hardware-Unternehmen. Es macht Geld, indem es Hardware verkauft und in geringerem Umfang auch Software. Google ist ein Datenunternehmen. Der Großteil des Gewinns stammt aus Werbung, aber auch aus Analysen. Wenn Sie einen seiner kostenlosen Dienste nutzen, verwendet Google die gesammelten Daten, um mit Dritten Geld zu verdienen.

iPhone X

Wenn Sie also Apple Maps verwenden, sind viele der Berechnungen und daraus resultierenden Daten ausschließlich auf Ihrem lokalen Gerät vorhanden. Von Apple gesammelte Daten verwenden nicht identifizierende Marken, die sich so oft ändern, wie Sie die App erneut starten. Apple bietet nur Drittanbietern (wie Apps zum Mitbenutzen) das Nötigste an, das sie für die Erledigung der Arbeit benötigen.

Sie können nicht dasselbe für Google sagen. Wenn Sie sich bei Maps und anderen Google-Produkten anmelden, sind Ihre Anforderungen und Daten zu Ihren Aktivitäten an Ihr Konto gebunden. Dies ist praktisch, aber das Unternehmen kann im Laufe der Zeit ein Profil von Ihnen und Ihren Gewohnheiten erstellen.

 

Selbst wenn Sie eine App verwenden und nicht angemeldet sind, versucht Google, eindeutige Bezeichner zu verwenden, um Daten zwischen Browsern, Plattformen und Geräten gemeinsam zu nutzen. Vieles davon ermöglicht auch bequeme Funktionen, beispielsweise das Bereitstellen eines Produkts in Ihrer bevorzugten Sprache. Es ist jedoch auch für Dritte von Nutzen.

Google hat es sich zum Ziel gesetzt, Daten und Analysen an Dritte zu verkaufen. Auf diese Weise erhalten Unternehmen Einblicke darüber, was ihre Kunden dazu gebracht hat, sie auszuwählen und wie sie auf bestimmte Gruppen abzielen. Es verkauft ihnen dann Werbung.

Sie sind möglicherweise vollkommen zufrieden mit der Art und Weise, wie Google dies tut, sollten sich jedoch dessen bewusst sein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Apple Maps und in den Datenschutzbestimmungen von Google.

Apple Maps vs. Google Maps: Genauigkeit

Google Maps wird jeden Monat auf einer Milliarde Geräte verwendet. Apple kann auf keinen Fall mit der Menge an Informationen konkurrieren, über die Google Maps verfügt. Da Apple Maps streng auf Apple-Geräte beschränkt ist, ist der Datenpool natürlich viel kleiner.

Wie funktioniert Google Maps?

Wie funktioniert Google Maps? Google Maps wird täglich von Millionen von Menschen verwendet, und Sie gehören möglicherweise dazu, aber wie funktioniert es eigentlich und wie behält Google seine Genauigkeit so gut bei?
Weiterlesen

Google kaufte das Satellitenunternehmen Skybox für 500 Millionen US-Dollar, um die Genauigkeit seines Kartendienstes zu verbessern. Es beschäftigt auch eine große Anzahl von Mitarbeitern, um Probleme mit dem Service zu überprüfen und zu beheben. Daher ist Google Maps die überraschendere Mapping-Lösung.

Apple Maps vs. Google Maps: Ist es Zeit zu wechseln?

Fußballwetten klar die Nummer 1 im Wettgeschäft

Klarerweise sind so wie die Sportart selbst, Fußballwetten klar die Nummer 1 im Wettgeschäft, doch die online Sportwetten Anbieter decken eine Reihe von anderen Sportarten und Events ab, sodass alle Wettfreunde auf ihre Kosten kommen und nicht jene die sich für Fußball interessieren.

TOP 3 Anbieter - (Aktualisiert: 19.02.2019)


 
ladbrokes

 
Wettbonus
300€

 
Jetzt Wetten!

 
Betway

 
Wettbonus
150€

 
Jetzt Wetten!

 
Netbet

 
Wettbonus
100€

 
Jetzt Wetten!

Grundsätzlich sind die meisten Fußballfans meist auch an anderen Sportarten interessiert.

Ob sich dieses Interesse in weiterer Folge dann allerdings auch auf das Wetten abseits des Fußballs fortführt bleibt dahin gestellt.

Tatsache ist jedoch auch, dass nicht nur auf Fußball gewettet wird sondern natürlich auch auf gerade in Großbritannien so beliebte Sportarten wie Cricket, Pferde- und Windhund Rennen, Tennis, Rugby und andere.

So hat im Prinzip jeder Kunde, Wettfreund oder auch Neueinsteiger bildlich gesprochen seine bevorzugte Spielwiese wo er sich austoben kann. Worauf gewettet wird hängt natürlich auch immer von den verschiedenen Events ab. Probleme mit Wettanbietern Gerade in der Fußball freien Zeit im Hochsommer wenn alle vier Jahre olympische Sommerspiele statt finden, wird dementsprechend viel auf die dort statt findenden Bewerbe gewettet. So bleibt nur zu hoffen, dass der Sport- und Wettfreund bei so vielen Bewerben, die gleichzeitig statt finden, nicht den Überblick verliert. Hierbei sollte man sich nicht unter Druck setzen lassen, da man ja oftmals leider nicht bei allen Bewerben gleichzeitig live dabei sein kann und dann nicht auch noch die nötige Konzentration aufwenden kann, die nötig ist, um erfolgreich zu wetten. Ähnlich verhält es sich dann im Winter wo gerade im deutschsprachigen Raum andere Sportarten im Fokus der Kunden stehen weil die Bundesliga ihre wohlverdiente Pause macht.

Dann muss der Wettfreund auf Sportarten wie Skifahren, Biathlon, Skispringen und nicht zuletzt Eishockey ausweichen.

Ganz auf Fußball verzichten muss der Kunde dennoch nicht, da ja wenigstens in anderen europäischen Ländern, wie Spanien und England, auch sogar über Weihnachten und Neujahr die Spieltage der Ligen nicht unterbrochen werden, aber es ist vielleicht für manche doch nicht das selbe, wie auf die gewohnten Paarungen in der Bundesliga setzen zu können.

Natürlich bieten so gut wie fast alle online Sport Wettanbieter neben dem heiß geliebten Fußball auch andere Sportarten zum Wetten an, dennoch sollte man gerade bei Sportarten abseits des Fußballs die Quoten stärker kontrollieren, da es hier von Dienstleister zu Dienstleiter dann doch zu mehr oder weniger großen Unterschieden bei den Quoten kommen kann. Und nicht nur die Quoten, sondern auch das Angebot des Umfanges der Einzel und Kombiwetten auf die jeweiligen Partien der verschiedenen Sportarten kann doch sehr unterschiedlich ausfallen.

Fußballwetten klar die Nummer 1 im Wettgeschäft