Ripple CTO David Schwartz bekritiseert Bitcoin omdat het niet milieuvriendelijk is zoals XRP.

Ripple CTO David Schwartz bekritiseerde Bitcoin in een nieuwe blogpost die beweert dat het consensusmechanisme van XRP milieuvriendelijker is dan het ‚proof-of-work‘ (POW) van BTC, dat ‚veel energie verbruikt en uiteindelijk het milieu schaadt‘. XRP, zo stelt Ripple, is een cryptocurrency die gecreëerd is met het oog op duurzaamheid.

Schwartz zei dat het creëren van geld, of het nu fiat is of niet, niet milieuvriendelijk is. Geldschepping heeft dus gevolgen op de lange termijn voor de natuur.

Volgens de CTO was cryptocurrency bedoeld om deze gevolgen voor het milieu te vermijden, maar hij gelooft dat digitale penningen die zijn gemaakt door middel van proof-of-work een energie-intensief proces is. Hij citeerde Bitcoin, dat PoW mining gebruikt om transacties te valideren en nieuwe munten te creëren en te distribueren. Hij zei dat als mijnwerkers concurreren om complexe rekenpuzzels op te lossen die in de loop van de tijd moeilijker worden, de energie die nodig is om dergelijke problemen op te lossen ook zal toenemen.

Schwartz verklaarde dat één toepassingsspecifiek geïntegreerd circuitapparaat of ASIC een milieukost van $1.500 per jaar kon hebben, terwijl krachtigere mijnbouwinstallaties zo veel als $6.000 per jaar kunnen kosten.

Het heeft geen uitleg nodig over waar Schwartz naartoe rijdt met deze „aanvallen“ op Bitcoin. Concreet stelt hij dat het Consensusmechanisme, een procedure waarbij een gemeenschappelijke overeenkomst wordt gevormd waarrond transacties op volgorde kunnen worden uitgevoerd, niet dezelfde milieu-impact heeft als ‚proof-of-work‘-mijnbouw.

Schwartz beweert dat het XRP-grootboek (XRPL) een uniek consensusmechanisme heeft dat verwaarloosbaar veel energie verbruikt, wat leidt tot lagere vergoedingen. Dit grootboek maakt gebruik van een gedistribueerd overeenkomstprotocol om consensus te bereiken over een bepaalde transactie. Simpel gezegd stelt Schwartz dat XRP het probleem van de dubbele bestedingen oplost zonder dat PoW nodig is.

Een andere reden waarom Schwartz zegt dat XRP duurzaam is, is dat alle XRP al bestaat. „Er zijn nooit niet-duurzame mijnbouwpraktijken of extra energie nodig om meer te produceren, in tegenstelling tot andere digitale middelen zoals Bitcoin en Ethereum,“ voegde hij eraan toe.

Als een ander bewijs van de duurzaamheid van XRP zei de Ripple CTO dat de energie die nodig is voor 1 miljoen XRP-transacties al 79.000 gloeilampen zou kunnen voeden, terwijl 1 miljoen BTC-transacties 4,51 gloeilampen zouden kunnen voeden, wat de energie-intensiteit van Bitcoin impliceert.

Energieverbruik is een kritisch neveneffect van de blokketen, en aangezien we een grotere toepassing en gebruik van deze nieuwe technologie in het wereldwijde financiële systeem zien, is het een onderwerp dat moet worden aangepakt„, David Schwartz, Ripple CTO.

Hoewel het waar is dat krijgsgevangenen veel meer hulpbronnen gebruiken en duurder zijn, is wat overblijft dat verschillende Bitcoin-mijnbouwactiviteiten al zijn overgegaan op het gebruik van hernieuwbare energie. In een studie van vorig jaar zei het analysebureau Coinshares dat 74% van de Bitcoin-mijnbouwactiviteiten nu wordt aangedreven door hernieuwbare energie.

Daarnaast stellen anderen, zoals Bitcoin-voorvechter Vijay Boyapati, dat de mijnbouwproblemen, die uiteindelijk leiden tot hogere vergoedingen, een belangrijk deel zijn van wat geld waardevol maakt. In zijn proefschrift „Bullish Case for Bitcoin“ denkt hij dat iets om geld te worden eerst waardevol moet zijn voordat het een betaalmiddel kan worden. „Een netwerk met „lage“ tarieven is een netwerk met weinig beveiliging en gevoelig voor externe censuur. Degenen die de lage tarieven van de Bitcoin-alternatieven aanprijzen, beschrijven onbewust de zwakte van deze zogenaamde „alt-munten“, zei hij.

Ripple CTO David Schwartz bekritiseert Bitcoin omdat het niet milieuvriendelijk is zoals XRP.

The Italian Banking Association is ready to adopt the digital euro

The Italian Banking Association (ABI) has revealed that it would be willing to support the implementation of a European Central Bank digital currency.

According to a June 28 update on the ABI website, the association had approved the guidelines governing its position on a digital currency and the central bank’s (CBDC) digital currencies.

Japanese financial regulator disapproves of gambling dapps

ABI, which represents a group of banks in Italy, declared that it was prepared to „participate in projects and experiments concerning a digital currency from the European Central Bank […] in order to speed up the implementation of an initiative at European level“.

„Digital money must be of full confidence to the citizens. For this, it is essential that the highest standards of compliance, security and supervision are met,“ the group said. The ABI cited „monetary stability“ and compliance with rules related to the digital euro as two of its top priorities.

LibertyX allows BTC cash purchases at 7-Eleven, CVS and Rite Aid

Creating a digital euro
The association stated that the creation of a European CDB could allow for a greater number of cross-border P2P transactions, reduce the impact of interest and exchange rates, and generally reduce the size of the bureaucratic payment process.

According to the ABI, the development of a digital currency in the European Union (EU) could replace the demand for crypto-currency.

„The existence [of a European CDB] could at the same time reduce the attractiveness of instruments of comparable use but issued by individuals or (in cases of complete decentralisation) that cannot be identified, characterised by an inherently higher risk profile.

Analyst: Half of the top 10 cryptosystems „no way“ belong there
Cointelegraph reported that France became the first country to successfully test a digital euro, operating in a blockchain, on May 20th. The Dutch Central Bank said it was „ready to play a leading role“ for CBDCs in the EU.

Running on distributed registration technology

ABI is already applying Distributed Logging Technology (DLT) to its blockchain-powered interbank system. The project, called Spunta, is related to the inclusion of Italy in a group of six other European nations (Malta, France, Cyprus, Portugal, Spain and Greece) that agreed to promote the use of DLT in the EU.

The Italian Banking Association is ready to adopt the digital euro

Silicon-Valley-Riese legt versehentlich Benutzerdaten offen, die er aus dem Web gesammelt hat

Laut TechCrunch haben sich der Silicon-Valley-Riese Oracle und das BlueKai-Startup, das im Jahr 2014 für 400 Millionen Dollar freiwillig unter seine Herrschaft kam, kürzlich in eine große Bank mit persönlichen Nutzerdaten verwandelt, die sie für Kontextanzeigen nutzten.

Aufgrund eines Unfalls vor kurzem wurden all diese Daten von Bitcoin Evolution jedoch plötzlich ungesichert und für jedermann einsehbar gelassen.

Einige große Tech-Analytik-Firmen haben aus Forschungsgründen auf diese Daten zugegriffen und das, was sie gefunden hatten – eine ganze Menge sensibler Daten, die bei den täglichen Aktivitäten der Benutzer gesammelt wurden.

Oracle’s BlueKai lässt die Daten der Benutzer völlig ungesichert

Der Fund wurde Oracle über einen Ex-Reporter von TechCrunch – Roi Carthy – gemeldet. Die Daten, die im Web gefunden wurden, waren ein riesiger Speicher von Namen, Wohn- und Wohnadressen sowie anderen Informationen, die jedem helfen könnten, diese Benutzer zu identifizieren.

Abgesehen von den Wohnadressen enthielten die Dateien auch die Geschichte ihrer Aktivitäten im Internet.

Oracle hat dies kommentiert, schreibt TechCrunch und sagt, dass zwei seiner Firmen ihre Arbeit zur Sicherung dieser Daten nicht richtig gemacht hätten. Der Technikgigant hat bereits die notwendigen Schritte unternommen, um solche Datenlecks in Zukunft zu verhindern.

Die privaten Daten der Top Instagram-Blogger sind online offengelegt worden

Letztes Jahr, Ende Mai, ereignete sich ein ähnlicher Vorfall mit persönlichen Daten von Top-Bloggern, Prominenten und anderen Beeinflussern von Instagram.

Damals wurde die von Amazon Web Services gehaltene Datenbank ohne angemessene Sicherheitsmaßnahmen oder auch nur mit einem einfachen Passwort offengelegt.

Das waren fast fünfzig Millionen Datensätze, auf die jeder mit grundlegenden IT-Kenntnissen zugreifen konnte – die persönlichen Kontaktdaten der Beeinflusser, wie physische Adressen und ihre Telefonnummern, die Anzahl ihrer Vorlieben und Anteile usw.

Der Besitzer von Instagram, dem Social-Media-Giganten Facebook, bestritt dies jedoch mit der Begründung, dass die durchgesickerten Daten nicht von 50 Millionen Nutzern, sondern nur von 350.000 Beeinflussern stammten.

Außerdem bestand die FB darauf, dass das Datenleck nur innerhalb von 72 Stunden stattgefunden habe.

Silicon-Valley-Riese legt versehentlich Benutzerdaten offen, die er aus dem Web gesammelt hat

Litauische Zentralbank schließt Untersuchung der Blockkettenregelung ab

Am 27. Mai hat die Bank von Litauen (Bank of Lithuania, BoL) die Forschungsphase ihres Blockkettenprojekts LBChain abgeschlossen. In der nächsten Phase wird die Institution eine Sandbox (isolierte Umgebung) schaffen, in der die technologische und regulatorische Infrastruktur für diese Technologie gemischt wird.

Zu den für die Forschungsphase verwendeten Plattformen gehören Hyperledger Fabric und Corda, die von IBM Polska SP, Z.o.o. und TietoEVRY entwickelt wurden.

Was Warren Buffett in dieser Krise tut, ist ein wirklich beunruhigender „Widerspruch in sich selbst

Anpassung der Bitcoin Circuite für verschiedene Industriesektoren
LBChain ermöglichte es den Marktteilnehmern, ihre Geschäftslösungen in einer kontrollierten Umgebung zu testen, indem sie die kritischen Bedürfnisse von Fintech und Startups bewerteten und ihnen dann die Möglichkeit gaben, blockkettenorientierte Forschung zu betreiben und blockkettenbasierte Dienstleistungen an ihr Geschäft anzupassen.

Andrious Adamonis, LBChain’s Projektmanager bei der Bank von Litauen, kommentierte dies:

„LBChain hat ein enormes Potenzial bewiesen, es ist die Wiege zukünftiger Technologien und bietet die Möglichkeit, innovative Lösungen zu schaffen. Nachdem die Plattform von den Finanzmarktteilnehmern getestet wurde, kann sie auch in Bereichen wie Energie oder Gesundheitswesen eingesetzt werden“.

Graustufen: Von Zentralbanken ausgegebene digitale Münzen ersetzen Bitcoin nicht
LBChain ist die erste Plattform dieser Art, die von einer Finanzmarktaufsichtsbehörde entwickelt wurde. Die Entwicklung dauerte zwei Jahre und war in drei Phasen unterteilt.

Die jüngsten Entwicklungen der Bank von Litauen zeigen ein Interesse an einer Blockade
Am 26. Mai kündigte die Bank von Litauen ihre langfristigen Pläne zur Entwicklung ihrer Blockkettenplattform für den Einsatz über den Finanzdienstleistungssektor hinaus an.

Spanien: Welche Sicherheitsmaßnahmen erlauben Banken und Fintech, um Kartenbetrug zu verhindern?

Zu den erwähnten Projekten gehörten eine blockkettenbasierte Lösung für das regulatorische Berichtswesen, eine Blockkettenplattform für die Ausgabe grüner Anleihen und eine blockkettenbasierte digitale Bank.

Ende 2019 berichtete Cointelegraph auch über die Pläne der Bank von Litauen, eine auf Blockketten basierende digitale Sammlermünze zum Gedenken an die Unabhängigkeit Litauens herauszubringen.

Litauische Zentralbank schließt Untersuchung der Blockkettenregelung ab

Binance, Eosfinex Mitglied des EOSDT Stablecoin Governance Board

Binance versucht sich an einer dezentralen Stablecoin-Governance.

Die Börse schloss sich dem verteilten Aufsichtsteam an, das Verträge und Codeänderungen für Equilibrium, ein DeFi-Outfit hinter der EOSDT-Stallmünze, genehmigt. EOSDT-Verträge enthalten laut der Equilibrium-Website Sicherheiten in Höhe von fast 10 Mio. USD.

Binance wurde am Freitag angekündigt und hat nun die Kontrolle über neue EOSDT-Smart-Verträge

Als Partei der Multisignatur-Hierarchie von Equilibrium erteilt Binance allen Verträgen vor der Veröffentlichung die Bitcoin Evolution Genehmigung oder hält sie möglicherweise zurück.

Diese Autorität war exklusiv für die Blocker der Produzenten EOS Nation und EOS Cannon. Jetzt umfasst es auch Binance und seinen neuen Kollegen eosfinex, den von Bitfinex entwickelten dezentralen Austausch.

„Sie können es auch als Etablierung eines Vier-Augen-Prinzips für die EOSDT von Equilibrium betrachten“, sagte Alex Melikhov, CEO von Equilibrium, gegenüber CoinDesk. Damit eine Transaktion wirksam wird, müssen mindestens zwei Parteien zunächst ihre Zustimmung geben.

Bitcoin

Dabei sagte Melikhov, dass die vier EOSDT-Updates das Gewicht ihres Rufs geben

„Anstelle eines einzelnen Eigentümers, der potenziell tun kann, was er will, gibt es eine Gruppe seriöser und bekannter Ökosystemteilnehmer, die sich für die Integrität / Relevanz dieser Updates einsetzen“, sagte er.

Das beinhaltet mehr als nur das Stempeln öffentlicher Vorschläge. Laut Melikhov wird Equilibrium den vier vor der Veröffentlichung einen „detaillierten Prüfungsbericht“ vorlegen. Sie werden auch ihre eigenen unabhängigen Überprüfungen durchführen, sagte er.

„Letztendlich können die Community und die Benutzer zu 100% sicher sein, dass der Inhaber eines intelligenten Vertrags keinen bösartigen Code bereitstellen oder einfach Geld überweisen kann“, sagte er.

Binance, Eosfinex Mitglied des EOSDT Stablecoin Governance Board

Casino Boni

Die Popularität und Zugänglichkeit von Online-Kasinos ist in den letzten zehn Jahren aus mehreren Hauptgründen gestiegen – sie bieten Spaß und bequeme Spielunterhaltung, aber noch wichtiger ist, dass sie ihren Kunden eine potenziell profitable Möglichkeit bieten, von zu Hause aus zu spielen. Und um das Beste aus ihrer Online-Zeit zu machen, müssen Slots-, Roulette- und Blackjack-Fans lernen, wie man die besten Casino-Bonusse richtig auswählt. Wenn sie die Bonusbedingungen und -details verstehen, die oft im Kleingedruckten versteckt sind, können sie die Chancen zu ihren Gunsten wenden.

Die meisten erfahrenen Casinospieler sind sich der Tatsache bewusst, dass beliebte Klassiker wie Spielautomaten, Blackjack, Craps oder Roulette so gestaltet sind, dass das Casino immer im Vorteil sein kann. Mit anderen Worten: Die Wahrscheinlichkeit, langfristig zu verlieren, ist bei Spielern fast immer höher. Dennoch gelingt es den Glücksspielanbietern, die Spieler mit unterschiedlichen Anreizen zu locken. In den Ziegelstein- und Mörtelkasinos in ganz Las Vegas zum Beispiel erwartet man Geschenke und Vergünstigungen wie Zimmerupgrades oder kostenlose Mahlzeiten. Bei den Online-Casinos sind die Boni jedoch monetäre Belohnungen, die neue Kunden anziehen, loyale Spieler anerkennen und eine gewisse Entschädigung für den den Spielen innewohnenden Hausvorteil bieten sollen.

Es gibt viele Arten von Boni und sie unterscheiden sich von Glücksspielseite zu Glücksspielseite, aber ein gemeinsames Merkmal, das sie gemeinsam haben, ist die Reihe von strengen Regeln und Bedingungen, die sie alle mit sich bringen. Einige Begrüßungspakete beinhalten Boni, die der Höhe der eingezahlten Gelder entsprechen, andere gewähren Bargeldbelohnungen, ohne dass eine Einzahlung erforderlich ist, während es auch Kasinos gibt, die neuen Kunden Gratisdrehungen bei Slot-Spielen gewähren. Unglücklicherweise sind Boni für Spieler jedoch selten einlösbar. Häufig wird von Ihnen verlangt, den vollen Bonusbetrag mehrmals durchzuspielen. In anderen Fällen sind die Werbeaktionen auf Einwohner ausgewählter Länder beschränkt. Um die übliche Verwirrung und Missverständnisse zu vermeiden, die häufig mit Casino-Bonussen verbunden sind, müssen Sie die Grundtypen, die Sie wahrscheinlich erhalten werden, sowie die richtige Art und Weise, sie zu verwenden, lernen.

Typen von Casino-Bonussen

Die Werbeangebote, die in verschiedenen Online-Casinos verfügbar sind, haben ihre individuellen Besonderheiten, aber wir können mehrere Grundtypen von Boni skizzieren – keine Einzahlungsboni, Ersteinzahlungsboni, Freispiele und die so genannten Sticky-Boni. Die meisten Casinos im Internet werden mindestens einen oder zwei dieser Boni anbieten, und die Spieler sollten zunächst entscheiden, ob die beworbene Aktion vorteilhaft ist oder nicht.

Kein Einzahlungsbonus

einzahlungsfreier BonusDies kann als die einfachste Art von Bonus angesehen werden, da die Spieler, um ihn zu erhalten, nur ein neues Konto in dem Casino registrieren müssen, in dem er angeboten wird. Im Normalfall ist dieser Bonus nicht viel wert, aber gleichzeitig ermöglicht er es den Casino-Enthusiasten, echte Wetten zu platzieren, ohne eigenes Geld zu investieren. Daher können sie das neue Casino und die Spiele, die es beherbergt, testen und gleichzeitig die Möglichkeit haben, echte Gewinne zu erzielen. Der Nicht-Einzahlungsbonus kann dem Bonusguthaben der Spieler automatisch gutgeschrieben werden, aber in einigen Fällen müssen sie ihn manuell mit Hilfe eines Promotionscodes oder durch Kontaktaufnahme mit dem Kundendienst beanspruchen.

Eines der wichtigsten Dinge, die beim Spielen mit dieser Art von Casinobonus zu beachten sind, ist der maximale Betrag, den Spieler davon abheben dürfen. Ein maximaler Auszahlungsbetrag in Höhe des Fünffachen des Bonusbetrags wird in der Regel als akzeptables Angebot angesehen, so dass den Spielern empfohlen wird, diesen Betrag in Anspruch zu nehmen, wenn er größer ist. Wenn der maximal zulässige Auszahlungsbetrag weniger als das Fünffache des Bonusbetrags beträgt, ist er wahrscheinlich nicht wert. Eine andere Sache, auf die man achten sollte, ist, ob das Casino eine bestimmte Einzahlung verlangt, bevor die Gewinne aus dem Bonus abgehoben werden können.

Erst-Einzahlungsbonus

ErsteinzahlungsbonusDies ist das häufigste Willkommensangebot in Online-Kasinos, obwohl es für jede Website, zumindest in mancher Hinsicht, anders ist. Normalerweise entsprechen die Anbieter von Online-Glücksspielen mit diesem Bonus dem Betrag, den die Spieler zum ersten Mal eingezahlt haben. Solche Angebote schaffen es, wenn sie großzügig genug sind, eine große Anzahl neuer Mitglieder anzuziehen und sind daher auf verschiedenen Kasino- und Glücksspiel-Websites, Blogs usw. stark vertreten.

Wenn eine qualifizierte Ersteinzahlung getätigt wird, kann diese mit einem 100%igen Spielbonus verdoppelt werden. Alternativ kann der Prozentsatz variieren – normalerweise von 50% bis 200% des Einzahlungsbetrags. Es ist immer besser, einen Bonus zu wählen, wenn dieser Prozentsatz höher ist. Die Spieler müssen jedoch die Wettbedingungen berücksichtigen, die normalerweise mit diesen Ersteinzahlungsboni verbunden sind. Wir werden sie in den folgenden Abschnitten ausführlicher besprechen.

Freispiele

free spinsEine andere Art von Bonus, die in einer großen Anzahl von Online-Kasinos zu sehen ist, beinhaltet eine bestimmte Anzahl von Freispielen, die oft als Teil eines Willkommenspakets belohnt werden. Freirunden bei Spielautomaten werden auch von Glücksspielbetreibern angeboten, wenn sie für ein neues Spiel werben, und solche Angebote gelten für eine begrenzte Zeit. Natürlich ist dies auch eine beliebte Methode, um neue Kunden zu gewinnen, da die Spieler die Möglichkeit haben, einige der Spiele auszuprobieren und zu sehen, ob das Kasino ihnen gegenüber großzügig ist oder nicht.

Die Bedingungen und Anforderungen, die mit Freispielen einhergehen, variieren ebenfalls von Casino zu Casino. So kann es zum Beispiel Einsatzvoraussetzungen für die Gewinne aus den Freispielen geben. Auch wenn keine Einzahlung erforderlich ist, um Spins zu erhalten, muss eine kleine Einzahlung getätigt werden, bevor eine Auszahlung beantragt werden kann. Eine weitere Sache, die Spieler wissen müssen, bevor sie ein Freispielangebot annehmen, ist, dass diese Spins selten für alle vom Casino veranstalteten Slot-Spiele verwendet werden können. In den meisten Fällen ist es den Spielern nicht gestattet, sie an progressiven Spielautomaten zu verwenden, und manchmal sind die Spins nur für eine bestimmte Gruppe von Spielautomaten gültig.

Sticky-Bonus

sticky bonusWenn Sie nach einem Online-Casino suchen, um sich anzumelden und um echtes Geld zu spielen, werden Spieler auf viele verschiedene Aktionen und Willkommensangebote stoßen. Obwohl wahrscheinlich nicht eines davon als „sticky bonus“ bezeichnet wird, ist dieses Angebot in der Tat ziemlich beliebt und der Begriff „sticky“ wird von erfahrenen Casino-Spielern verwendet. Es bezieht sich auf die Tatsache, dass diese Art von Bonus nicht einlösbar ist.

Diese so genannten Sticky-Boni sind Bargeldboni, die neu registrierten Spielern mit dem Ziel gewährt werden, ihnen risikofreie Echtgeldspiele zu ermöglichen. Sie können als reguläre, einzahlungsfreie Boni erscheinen, aber ihr Betrag kann nicht ausgezahlt werden, selbst wenn die Wettbedingungen (falls vorhanden) erfüllt wurden. Stattdessen werden die Spieler ermutigt, mit diesen Bonusgeldern zu spielen und zu versuchen, so viel wie möglich zu gewinnen, da die Gewinne aus dem Bonus einlösbar sind – alles, was über dem ursprünglichen Bonusbetrag liegt.

Schlüsselgeschäftsbedingungen für Casino-Bonusse

Wenn man den Bedingungen und Anforderungen von Kasinobonussen wenig Aufmerksamkeit schenkt, kann dies zu großer Verwirrung führen. In einigen Fällen können Spieler den erhaltenen Bonus nicht nutzen und anstatt zu gewinnen, kann es passieren, dass sie am Ende Gelder verlieren. Aus diesem Grund ist es so wichtig, die spezifischen Regeln und Bedingungen jedes Casino-Bonus zu verstehen.

Ein großer Teil der Casino-Boni, die üblicherweise neuen und bestehenden Spielern angeboten werden, sind mit Wetteinsatz- oder Rollover-Bedingungen verbunden. Diese werden in der Regel auf der Website des Kasinos ausführlich erläutert. Diese Anforderung kann auf zwei Arten ausgedrückt werden – 25-mal oder einfach 25x, und beide beziehen sich auf die Anzahl der Male, die der Bonusbetrag als Wette gesetzt werden muss, bevor eine Auszahlung erfolgen kann.  Wenn ein Spieler z.B. einen Bonus von £20 mit einer 25-fachen Wettanforderung erhält, muss er Wetten in Höhe von £500 oder mehr platzieren, um die Anforderung zu erfüllen.

Einige Casinos verlangen auch, dass die Durchspielforderung (noch einmal, nehmen wir 25x als Beispiel) nicht mit dem Betrag des Bonus multipliziert wird, sondern mit dem kombinierten Betrag der Einzahlung und des Bonus. Bei einer Einzahlung und einem Bonus von £20 müssen Sie also £1.000 (£40 x 25) einsetzen, bevor Sie sich Gewinne auszahlen lassen können. Die Wettbedingungen sind auch mit den Gewinnen verbunden, die aus Freispielen generiert werden, die von den Kasinos für besondere Veranstaltungen oder als Teil von Willkommensangeboten gutgeschrieben werden.

Eine weitere wichtige Bedingung, die bei vielen von Online-Kasinos angebotenen Boni üblich ist, ist die maximal zulässige Auszahlung. Spieler können unter Umständen nicht alle ihre Gewinne von einem Bonus abheben, wenn sie einen bestimmten Betrag überschreiten. Gewöhnlich ist eine solche Obergrenze für die Gewinne bei No Deposit Boni zu sehen. In vielen Casinos beträgt die maximale Auszahlung £150 bis £300.

Die meisten Werbeaktionen und Freispielangebote gelten ebenfalls nur für eine begrenzte Zeit. In vielen Fällen wird von den Spielern verlangt, dass sie ihre Freirunden innerhalb von 24 Stunden oder etwas länger nutzen, während Spielbonusse in der Regel nach 30 bis 60 Tagen verfallen. Es gibt auch Einschränkungen hinsichtlich der Art der Spiele, für die Spielboni verwendet werden können. Dies gilt sowohl für Freispielangebote als auch für Bargeldboni, bei denen der Einsatz bei bestimmten Spielen abgeschlossen sein muss bzw. einige Spielautomaten, Karten- und Tischspiele vom Einsatzbeitrag ausgeschlossen sind.

In den meisten Online-Casinos tragen nur Spielautomatenspiele voll zum erforderlichen Einsatz bei, während Roulette-, Blackjack- oder Video-Poker-Spiele nur einen Prozentsatz beisteuern. Es gibt spezielle Tabellen mit dem Einsatzbeitrag von Spielen, die in den Bonusbedingungen angezeigt werden. Aber um ein Beispiel zu nennen: Wetten in Höhe von £100 auf Roulette zählen weniger für das Durchspielen als Wetten in Höhe von £100 auf Spielautomaten – nur £60 aller Wetten auf Roulette tragen zum Abschluss der Wette bei.

FRAGEN, DIE BEI DER EINLÖSUNG EINES KASINOBONUS ZU BERÜCKSICHTIGEN SIND

Kasinobonusse können eine wunderbare Möglichkeit für Spieler sein, ihre Gewinnchancen zu erhöhen oder sogar zu spielen, ohne ihre Bankroll zu riskieren. Wenn Sie nicht alle Bedingungen verstehen oder die Anforderungen des jeweiligen Bonus und des Casinos, in dem Sie spielen, nicht erfüllen, kann dies unangenehme Folgen haben. Sollte ein Spieler den Bonus und seine Bedingungen missbrauchen, verfallen die Bonusgelder und sogar die daraus resultierenden Gewinne.

Je nach Land, in dem der Spieler ansässig ist, kann ihm die Teilnahme an bestimmten Werbeaktionen untersagt werden. Bevor sie einen Bonus beanspruchen können, müssen sie die Bedingungen des Kasinos überprüfen und sicherstellen, dass sie zum Erhalt von Boni berechtigt sind.  In der Regel können Spieler nur ein Benutzerkonto haben und einen Bonus nur einmal verwenden. In den meisten Fällen ist es ihnen untersagt, einen Bonus einzulösen, während ein anderer Bonus noch aktiv ist – das bedeutet, dass sie möglicherweise noch einige Freirunden in ihrem Bonusguthaben haben oder sie die Wettanforderungen nicht erfüllt haben.

Bevor also ein Bonus aktiviert wird, müssen die Spieler alle vorherigen Boni einlösen. Wenn sie eine Auszahlung beantragen, bevor der Rollover abgeschlossen ist, werden die Gelder in ihrem Guthaben mit ziemlicher Sicherheit annulliert. Risikofreies Wetten wird ebenfalls als Missbrauch des Bonus angesehen und sollte daher von Casino-Spielern vermieden werden. Ein klassisches Beispiel für risikoloses oder risikoarmes Wetten ist das gleichzeitige Setzen von Chips auf Schwarz und Rot oder auf gerade und ungerade im Roulette.

Casino Boni

HashCash-Berater starten ‚Corona Fund Index Cryptocurrency‘

HashCash Consultants plant die Veröffentlichung des neuesten Krypto-Assets, das angesichts der atrophierenden Weltwirtschaft und der Coronavirus-Katastrophe ein vielversprechendes Gewinnpotenzial verspricht.

Am 23. März kündigte HashCash seine bevorstehende „Corona Fund Index Cryptocurrency“ (CFIX) an, die Händlern die Möglichkeit verspricht, „auch während des durch die Corona-Krise ausgelösten Bärenmarktes Gewinne zu erzielen“.

In der Pressemitteilung wird beschrieben, dass die Kryptowährung durch „die Unterstützung eines invers börsengehandelten Fonds (ETF)“ invers mit dem S & P 500 korreliert.

CFIX wird gegen Tether (USDT) gepaart und soll am 2. April gestartet werden.

90% der CFIX-Einnahmen werden an den ‚Corona Relief Fund‘ gespendet

Das Unternehmen behauptet, dass 90% der von CFIX abgeleiteten Handelsgebühren an seinen Corona Relief Fund weitergeleitet werden, der vorgibt, an „verschiedene gemeinnützige Bitcoin Profit Organisationen und Organisationen zu spenden, die die globale Pandemiekrise aktiv bekämpfen“.

Auf der Website von Hashcash heißt es daher, dass die Gesamtaufgabe des Projekts darin besteht, „die Erschöpfung der Ressourcen zu verhindern, die für die Entwicklung fortschrittlicher Behandlungen, Impfstoffe und Medikamente erforderlich sind“.

Das Unternehmen akzeptiert Anträge von gemeinnützigen Organisationen und scheint auf seiner Website keine Namen von Partner-Wohltätigkeitsorganisationen zu haben.

Laut Raj Chowdhury, CEO von HashCash Consultants, war die Entwicklung von CFIX durch das Ziel des Unternehmens motiviert, „gemeinnützigen Organisationen und Forschungseinrichtungen, die gegen die COVID-19-Krise kämpfen, finanzielle Unterstützung zu gewähren“.

„Die Unterstützung durch den ETF bietet Anreize für CFIX, was nicht nur den Händlern zugute kommt, sondern es uns auch ermöglicht, mehr Geld für alle zu sammeln, die von Novel Coronavirus betroffen sind. Dies ist das ultimative Ziel dieser Initiative“, fügte Chowdhury hinzu.

Bitcoin

Die umstrittene CoronaCoin verspricht Gewinne, wenn sich die Pandemie verschlimmert

Am 12. Februar haben Entwickler von 4Chan ‚CoronaCoin‘ (NCOV) auf den Markt gebracht – ein ERC-20-Token mit einem der Weltbevölkerung entsprechenden Angebot, das alle 48 Stunden aufgrund der Anzahl der COVID-19-Infektionen und Todesfälle verbrannt wird.

Trotz der Behauptungen der NCOV-Entwickler ist der Preis für CoronaCoin in 30 Tagen um 83% gesunken und hat in den letzten 24 Stunden 20% von nur 16.244 USD an Volumen verloren.

Cointelegraph wandte sich an HashCash Consultants und erhielt zum Zeitpunkt der Drucklegung keine Antwort.

HashCash-Berater starten ‚Corona Fund Index Cryptocurrency‘

Die am besten bewertesten CBD Öle auf dem Markt – CBD Öl Testsieger kaufen

Beste CBD – Springen Sie zu unserer besten Auswahl 🏆

Schätzungsweise 64 Millionen Amerikaner haben in den vergangenen zwei Jahren mindestens einmal die CBD ausprobiert, so die Ergebnisse einer Umfrage von Consumer Reports aus dem Jahr 2019. Was ist die CBD und warum wird sie von so vielen Menschen genutzt?

Die Cannabispflanze enthält mehrere verschiedene Cannabinoide, von denen viele mit positiven gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht wurden.

Zum Beispiel steht CBG für Cannabigerol, und dieses Cannabinoid hat sich bei der Huntington-Krankheit [2] und beim Glaukom [3] als vorteilhaft erwiesen. Cannabichromen, oder CBC, ist ein weiteres Cannabinoid mit entzündungshemmenden [4] und antibakteriellen [5] Eigenschaften.

Eines der bekanntesten Cannabinoide ist das CBD, das für Cannabidiol steht. Laut der Harvard Medical School ist CBD das zweithäufigste aktive Cannabinoid, das in der Hanfpflanze gefunden wird [6].

Im Gegensatz zu Tetrahydrocannabinol (THC), dem am häufigsten vorkommenden aktiven Cannabinoid, ist CBD von Natur aus nicht psychologisch aktiv. Das bedeutet, dass es nicht die hohe Wirkung erzielt, die üblicherweise mit dem medizinischen oder Freizeit-Marihuanakonsum assoziiert wird.

Produkte, die die CBD enthalten, gibt es in einer Vielzahl von verschiedenen Formen. Dazu gehören Cremes und Lotionen, Kapseln und Pillen, Lebensmittel und Vaps. Eines der am meisten untersuchten ist jedoch das CBD Öl.

Die Art und Weise, wie das CBD Öl wirkt, ist die Interaktion mit dem Endocannabinoid-System des Körpers. Die Universität von Kalifornien in Los Angeles (UCLA) erklärt, dass dieses System bei allen Wirbeltieren vorhanden ist und dem Körper hilft, in unserer sich ständig verändernden Umwelt stabil zu bleiben [7].

7] Die UCLA fährt fort, dass unser Körper seine eigenen Endocannabinoide herstellt, und obwohl die Forscher zunächst dachten, dass die Rezeptoren für diese Substanzen nur in unserem Gehirn und unseren Nerven vorhanden sind, entdecken sie nun, dass sich die Cannabinoidrezeptoren auch in anderen Bereichen befinden. Dazu gehören Knochen, Haut, Fett, Muskeln und eine Vielzahl von Organen wie Herz und Nieren.

Die beiden Typen von Endocannabinoid-Rezeptoren sind die CB1- und CB2-Rezeptoren. Zwar bindet CBD nicht direkt an die CB1-Rezeptoren, doch hat die Forschung gezeigt, dass sie diese Rezeptoren in einer Weise beeinflusst, die die psychoaktiven Auswirkungen von THC reduziert. 8] Dies ermöglicht es CBD-Konsumenten, die Vorteile sowohl der CBD- als auch der THC-Cannabinoide zu genießen, ohne die Auswirkungen von THC in großem Umfang zu spüren.

 

CBD Öl kann den Anwendern eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen bieten. Healthline teilt mit, dass dazu Schmerzlinderung, verringerte Angst- und Depressionsgefühle, klarere Haut und erhöhter Schutz des neurologischen Systems des Körpers gehören [9].

Zahlreiche wissenschaftliche Studien haben die CBD auch mit der Bereitstellung von positiven gesundheitlichen Vorteilen bei der Behandlung oder der Aufrechterhaltung von spezifischen medizinischen Bedingungen in Verbindung gebracht. Dazu gehören:

    • <Angststörungen sind laut der Anxiety and Depression Association of America die häufigste Art von psychischen Erkrankungen in den USA, und die Evidenz „unterstützt“ den akuten Gebrauch dieses Cannabinoids bei der Behandlung von multiplen Angststörungen, von denen einige eine generalisierte Angststörung, eine soziale Angststörung, eine Panikstörung und eine Zwangsstörung umfassen [17][18].
    • <23] Wenn Sie chronische Schmerzen haben, die schwer zu behandeln sind, ist jede Erleichterung willkommen. Die Forschung zeigt, dass viele dieser Arten von schmerzbedingten Erkrankungen durch die Einnahme von CBD gelindert werden können [24].

Die Forschung über die vielfältigen Vorteile der CBD für Gesundheitszustände wie diese geht weiter, wobei das National Institute on Drug Abuse angibt, dass jährlich über 15 Milliarden Dollar für die Untersuchung dieses einzigen Cannabisextrakts ausgegeben werden [26].

Eine der Sorgen vieler Menschen ist, ob die CBD sicher ist. Im Jahr 2017 veröffentlichte die Zeitschrift Cannabis and Cannabinoid Research einen Überblick über klinische Daten, die sich mit der Frage der Sicherheit und der Nebenwirkungen der CBD selbst beschäftigten [27].

Dieser Überprüfung zufolge hat die CBD ein günstiges Sicherheitsprofil. Darüber hinaus hat es im Vergleich zu anderen Medikamenten, die üblicherweise zur Behandlung derselben Art von Erkrankungen eingesetzt werden, die häufig mit der CBD behandelt werden, weniger bedenkliche Nebenwirkungen.

Eines der Medikamente, die Epilepsiepatienten üblicherweise verschrieben werden, ist beispielsweise Clobazam. Die Epilepsie-Stiftung berichtet, dass einige der mit diesem Medikament verbundenen Nebenwirkungen Schwindel, schlechte Koordination, Sabbern und Unruhe oder Aggression sind.

Die Überprüfung 2017 stellt jedoch fest, dass die häufigsten Nebenwirkungen der CBD Müdigkeit, Durchfall und Appetit oder Gewichtsveränderungen sind. Da diese milderer Natur sind, glauben die Forscher, dass die Einnahme von CBD die Therapietreue der Patienten sogar verbessern kann.

Die Weltgesundheitsorganisation fügt hinzu, dass, obwohl noch nicht alle potenziellen Auswirkungen untersucht wurden und mehr Forschung in diesem Bereich erforderlich ist, die CBD eine relativ geringe Neigung zur Toxizität zu haben scheint [29].

Wie bei jeder anderen Art von Nahrungsergänzungsmitteln sind nicht alle CBD Öle gleich. Was können Sie tun, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass Sie ein Öl auswählen, das die besten Ergebnisse verspricht?

Der erste Faktor, der zu berücksichtigen ist, ist, ob es sich bei dem Öl um ein Vollspektrum-Öl oder um ein Isolat des CBD handelt.

Ein Vollspektrum-CBD Öl ist ein Öl, das eine Reihe von Verbindungen aus der Cannabispflanze enthält. Dadurch entsteht der so genannte „Entourage-Effekt“, was im Wesentlichen bedeutet, dass die Synergie aller Cannabisverbindungen zusammengenommen größer ist als die Vorteile der CBD allein.

So enthält die Cannabispflanze beispielsweise mehrere verschiedene Terpene, also die aromatischen Öle, die jeder Cannabis-Sorte ihren charakteristischen Geruch und Geschmack verleihen. Jedes Terpen hat seinen eigenen potenziellen medizinischen Wert [30], wie zum Beispiel

Das CBD-Isolat hingegen enthält nur die CBD und keine anderen Cannabinoide oder Terpene. Dies macht diese Art von Produkten weniger wirksam, da all diese anderen nützlichen Verbindungen verarbeitet werden.

Die Qualität des CBD-Stamms ist auch deshalb wichtig, weil einige Stämme weniger wirksam sind als andere. Da andere Länder weniger strenge Standards für die Qualität der Stämme haben, wird empfohlen, dass sich die Verbraucher an die CBD-Stämme halten, die in den Vereinigten Staaten angebaut werden.

Sprechen Sie mit einem Diätassistenten oder Ernährungsberater und er wird Ihnen sagen, dass die besten Nahrungsmittel diejenigen sind, die organisch sind, d.h. ohne den Einsatz von chemischen Düngemitteln, Pestiziden, Wachstumsförderern oder Antibiotika hergestellt werden [31].

Dasselbe gilt für CBD Öle. Die Sicherstellung, dass das CBD aus biologisch angebautem Cannabis gewonnen wird, stellt auch sicher, dass Sie nicht diesen giftigen Substanzen ausgesetzt sind, die Ihre Gesundheit schädigen können.

Die Wahl eines CBD Öls, das im Labor von einer dritten Partei getestet wurde, gibt Ihnen auch die Sicherheit, dass das von Ihnen gewählte Produkt genau das enthält, was auf dem Etikett der Inhaltsstoffe steht, und nichts, was nicht auf der Liste steht.

Labortests durch Dritte bieten auch zusätzliche Vorteile, wie eine größere Objektivität und ein höheres Sicherheitsniveau aufgrund einer geringeren Exposition gegenüber internen Agenzien [32].

 

Zu verstehen, was CBD Öl ist, wie es funktioniert und welche Vorteile es bietet, ist nur ein Teil der Gleichung. Selbst wenn man weiß, was es wirksam macht, reicht es nicht immer aus, um zu entscheiden, welche CBD Öle am besten geeignet sind, vor allem solange die Food and Drug Administration nicht näher an die Regulierung von CBD-Produkten herangeht, was laut ihrer Website wahrscheinlich nicht geschehen wird, solange nicht mehr Forschung betrieben wird. [33]

Um den Kauf von CBD Öl zu erleichtern, haben wir uns daher die Zeit genommen und die Arbeit für Sie erledigt, indem wir die drei besten CBD Öle auf dem heutigen Markt identifiziert haben: Welche sind es?

#1: Rotfichte

An der Spitze der Liste der besten CBD Öle stehen heute die von Fichte angebotenen Öle. Fichte verkauft nur CBD Öl in Laborqualität mit vollem Spektrum, das in verschiedenen Konzentrationen erhältlich ist, wie z.B. ein vollwertiges Öl mit 2400 mg CBD und eine mittelfeste Tinktur mit 750 mg CBD.

Wenn Sie sich fragen, warum Fichte keine niedrigfesten CBD Öle verkauft, sagt er, dass es daran liegt, dass die Einnahme von nur 200 oder 500 mg oft keine große Erleichterung bringt. Daher möchte dieses Unternehmen nicht, dass die Verbraucher ihr hart verdientes Geld für CBD Öle verschwenden, die nicht die gewünschten Effekte bieten.

Einige der Gründe, warum die Fichte an erster Stelle steht, sind, dass sie zu 100 Prozent natürlich ist, keine Pestizide enthält und in den USA hergestellt wird. Tatsächlich erhält die Fichte ihre CBD nur von zwei amerikanischen Familienbetrieben – einer in North Carolina und der andere in Kentucky – die beide auf Nachhaltigkeit ausgerichtet sind.

Was die Extraktionsmethoden betrifft, so nutzt die Fichte die Mondscheinextraktion für ihre CBD. Dies führt zu den effektivsten Ergebnissen, da es die beste Kombination von CBD, niedrigem THC (Tetrahydrocannabinol) und Terpenen in den CBD Ölen bietet. Und es hinterlässt keinen Geschmack im Mondlicht, weil diese Zutat vor der Abfüllung vollständig gefiltert wird.

Darüber hinaus werden die CBD Öle von Fichte von unabhängigen Labors in den USA durch Dritte getestet. Dennoch haben sie es nie versäumt, auf Pestizide, Bakterien oder andere schädliche Substanzen zu testen, und diese Tests haben auch bestätigt, dass die CBD Öle der Fichte die auf den Etiketten angegebene Menge an CBD enthalten, wenn nicht sogar etwas mehr.

Schließlich erzeugen Fichten-CBD Öle keinen hohen Gehalt, da sie weniger als 0,3 Prozent THC enthalten und viele Anwender bei der Einnahme von zwei vollen Tropfen, also insgesamt 50 mg pro Tag, innerhalb von ein bis drei Tagen positive Effekte erfahren. Was denken die Verbraucher über Fichte?

Fichte hat auf ihrer Produkt-Website eine 5-Sterne-Bewertung, und das nach etwa 100 Verbraucherkommentaren. Einige der Kommentare, die von den Nutzern von Fichtenöl der CBD geteilt werden, sind

Nachtschichtarbeit 10 Tage am Stück, und seit 6 Monaten kann ich nicht mehr als 4-5 Stunden am Stück schlafen… Seitdem ich vor dem Schlafengehen mit der Einnahme von Fichten-CBD begonnen habe, schlafe ich 6-7 Stunden am Stück. Es ist, als hätte jemand einen Schalter umgelegt. Jetzt gedeiht mir die Nachtschicht und ich mache mir keine Sorgen mehr um meinen Verstand. ~ Nicholas

Ich begann mit der Einnahme von 25 mg 2x täglich, auf der Suche nach einer möglichen Linderung der Arthritis. Nach zwei Tagen war ich überrascht, dass mein ernsthaftestes Problem – der Tremor in meiner rechten Hand – fast verschwunden war. Dies ist eine lebensverändernde Entdeckung für mich. ~ Jay ~

Ich habe an einer Plantarfasziitis gelitten, und das CBD-Tannenöl hat bei den Schmerzen in meinem Fuß enorm geholfen. Tatsächlich ist sie fast vollständig zurückgegangen“. ~ Elaine ~

Ich habe eine ganze Reihe von CBD-Produkten von verschiedenen Marken… und verschiedenen Formen ausprobiert… und das Problem mit anderen CBD-Marken, die ich bisher ausprobiert habe, ist, dass ich die Auswirkungen oft nicht spüre. Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass sich die Fichte CBD auf einer ganz neuen Ebene befindet. Das Laboröl der Fichte ist ziemlich stark und hilft mir dabei, viel von dem Stress und den Ängsten zu lindern, die ich während meiner Arbeitstage habe.

NuLeaf

#2: NuLeaf

Das zweite Produkt, das sich einen Platz unter den drei besten CBD Ölen verdient hat, ist NuLeaf Naturals. Bei NuLeaf können Sie aus dem gesamten Spektrum der CBD Öle in einem breiten Stärkebereich von 240 mg bis 4850 mg wählen. Es stellt sogar ein CBD Öl für Haustiere her.

NuLeaf CBD Öle sind zu 100 Prozent organisches, kaltgepresstes Hanföl, das Ganzpflanzenextrakte verwendet, d.h. sie enthalten auch gesundheitsfördernde Cannabinoide wie CBC, CBG, CBDA und CBDV. Darüber hinaus werden diese Pflanzen auf ausgewählten Farmen in Colorado angebaut, so dass sie aus den USA stammen.

Die CBD Öle von NuLeaf wurden sowohl von unseren eigenen als auch von mehreren Drittlaboratorien im Labor getestet. Diese Laboratorien bestätigen, dass die Öle frei von Pestiziden, Herbiziden, Schimmel, Pilzen, Schwermetallen und Mykotoxinen sind. Sie bestätigen auch, dass NuLeaf CBD Öle Cannabinoide und Terpene in optimalen Mengen enthalten und gleichzeitig auf Sicherheit und Konsistenz getestet werden.

Für die CBD-Extraktion verwendet NuLeaf eine Kombination aus grünen Methoden mit CO2: unterkritische Extraktion und überkritische Extraktion. Zusammen verhindern diese Methoden, dass Verunreinigungen wie Giftstoffe, Schwermetalle und Chemikalien zurückbleiben und die Produkte möglicherweise abbauen.

Diese Methoden funktionieren, indem zuerst die leichteren Öle entfernt werden und dann der Druck erhöht wird, um die restlichen Öle zu entfernen. Das Ergebnis ist ein CBD Öl, das eine Vielzahl von gesundheitsfördernden Cannabis-Extrakten wie Cannabinoide, Terpene, ätherische Öle und Phytochemikalien enthält.

Nach etwa 12.000 Kundenkommentaren hat NuLeaf eine Bewertung von 4,5 Sternen erhalten, mit vielen positiven Kommentaren von Verbrauchern, darunter

„Ich konnte meine Medikamente gegen Angstzustände fast sofort nach Beginn der Einnahme reduzieren und muss nicht mehr jede Nacht eine Schlaftablette nehmen. ~ Vanessa

„Sowohl die Dienstleistung als auch das Produkt sind 10 von 10, dies ist mein zweiter Kauf, und die Ergebnisse sind fantastisch“. ~ Robert ~

„Ehrlich gesagt, ist dies eines der besten Produkte, die ich je ausprobiert habe. Vielen Dank, Nuleaf Naturals, dass Sie mir meine Bewegungsfähigkeit und die Fähigkeit, Familienessen zu machen, wieder zurückgegeben haben!

Exzellent.“ Hilft, Ängste, Schwellungen und Blutdruck fast sofort zu reduzieren. Großartig bei Rücken- und Muskelschmerzen“. ~ Ruth

Lazarus

#3: Lazarus

Das Endprodukt, das in die Liste der drei besten CBD Öle aufgenommen wurde, ist Lazarus Naturals. Im Angebot sind sowohl Vollspektrum-CBD Öle als auch CBD-Isolate. Sie können eine Vielzahl von CBD Ölprodukten erwerben, die von Tinkturen bis hin zu Massageölen und Kapseln reichen.

Wie Fichte und NuLeaf sind die Ölprodukte des Lazarus CBD zu 100 Prozent natürlich. Außerdem sind sie vegetarisch, glutenfrei und enthalten keine künstlichen Konservierungsstoffe.

Lazarus erhält seine CBD-Extrakte aus Hanf, der auf Farmen in Oregon angebaut wird. Tatsächlich bezieht der eigene Betrieb etwa 70 Prozent seines industriellen Hanfs, während die restlichen 30 Prozent an andere angesehene lokale Erzeuger vergeben werden, die sich an den Zertifizierungsprozess des Hanfforschungs-Pilotprogramms des Oregon-Landwirtschaftsministeriums halten.

Was die Extraktion betrifft, so verwendet Lazarus für seine CBD Ethanol-Extraktionsmethoden. Dieser Prozess hilft bei der Reinigung und Destillation der CBD-Endprodukte.

Die von Lazarus angebotenen CBD Öle haben auch zahlreiche Laboruntersuchungen bestanden, um zu überprüfen, dass sie keine Schwermetalle, Pestizide oder Lösungsmittelrückstände enthalten. Um sicherzustellen, dass die Potenz und die Qualitätsstandards eingehalten werden, werden Labortests von Dritten durchgeführt.

Die Verbraucherbewertungen für Lazarus CBD Öle sind fast alle 5 Sterne und beinhalten Kommentare wie

Ich habe einen Monat lang täglich 25 mg der hochwirksamen Schokoladen- und Minztinktur eingenommen, und sie hat meine Stimmung erheblich positiv beeinflusst, indem sie meine Angst verringert und meinen Schlaf verbessert hat. Meine Mitarbeiterin bestellte einige Kaugummis von einer Wettbewerbs-Website, die sie mich ausprobieren ließ, aber dieses Produkt ist nicht mit Lazarus zu vergleichen. ~ Elisabeth ~

Suchanfragen:

CBD Öl Erfahrungen 2020

CBD Öl Testsieger

CBD Öl Test

CBD Öl Stiftung Warentest

CBD Öl kaufen

bestes CBD Öl

CBD Öl Erfahrungsberichte

CBD Hanföl Erfahrungen

CBD Öl Vergleich

Ich bin sehr zufrieden mit Lazarus Naturals, weil es ein Qualitätsprodukt der CBD herstellt, das mir Erleichterung verschafft. Ich freue mich auch über den großzügigen Rabatt auf den Preis für Veteranen. Ich kann ihre Tinkturen sehr empfehlen. ~ ewkeim

Dies ist eindeutig ein Unternehmen, das die Bedürfnisse und Fragen oder Bedenken seiner Kunden an die erste Stelle setzt. Einfach großartig, großartig, großartig!“ ~ gcregojr

„Ich bin kürzlich von einer anderen Firma zu Lazarus Naturals gewechselt und könnte nicht glücklicher sein… Dieses Produkt hilft mir, den ganzen Tag über zu entspannen und hilft mir, mich zu entspannen und einzuschlafen“ ~ Kushtaka

Egal, ob Sie Ihr CBD Öl von Fichte, NuLeaf oder Lazarus kaufen, Verbraucherrezensionen legen nahe, dass Sie einfach nicht verlieren können!

Die am besten bewertesten CBD Öle auf dem Markt – CBD Öl Testsieger kaufen

Chinesische Suchmaschine Baidu startet intelligente Vertragsblockkette

Chinesische Suchmaschine Baidu startet intelligente Vertragsblockkette im Wettbewerb gegen Ethereum

Der chinesische Suchmaschinen-Gigant Baidu hat seine intelligente Vertragsplattform Open Network“ gestartet, die Teil seines Xuperchain-Netzwerks ist. Baidu gab den Start am Montag, den 6. Januar, während einer Online-Pressekonferenz bekannt.

Die Open Network Blockchain hat ähnliche Funktionalitäten wie Ethereum, was bedeutet, dass Entwickler und Unternehmen nun dezentrale Anwendungen im Netzwerk auch bei Bitcoin Loophole für Krypto kostengünstig erstellen und einsetzen können. Nach einem Bericht der staatlichen chinesischen Tageszeitung STCN wird das neue Blockchain-Netzwerk es den Nutzern ermöglichen, in den nächsten drei Monaten bis März 2020 Transaktionen über das Netzwerk für nur 1 chinesischen Yuan (~0,14$) durchzuführen.

Die chinesische Regierung geht hart gegen die Krypto-Währungen vor und unterstützt gleichzeitig die Entwicklung und Einführung von Blockchain-Lösungen. Die Einführung der Xuperchain steht im Einklang mit den Zielen der chinesischen Regierung, da dieses Netzwerk nun kleinen Unternehmen und Privatpersonen die Werkzeuge zur Verfügung stellt, um Anwendungen auf Basis der Blockchain-Technologie zu starten.

„Die flexiblen Zahlungsmöglichkeiten von Ressourcen wie Speicherplatz reduzieren direkt die Kosten für die Bereitstellung, den Betrieb und die Wartung der Benutzer und machen die Vertrauensverbindungen bequemer“, so der STCN-Bericht.

Das Open Network ist nicht besonders dezentralisiert, obwohl es bereits im Mai 2018 als Open Source eingerichtet wurde. Das Netzwerk wird auf sieben Master-Knoten betrieben, die von Baidu betrieben und teilweise von Partnerinstitutionen wie der Tsinghua Universität und iQiyi sowie anderen maßgeblichen Institutionen gehostet werden.

Der ursprüngliche Code, der als Open Source verfügbar war, ist immer noch auf GitHub verfügbar

Laut dem Xuperchain-Whitepaper nutzt das Netzwerk die Parallel-Chain-Technologie, um eine reibungslose Abwicklung von intelligenten Verträgen zu gewährleisten. Das Netzwerk ist in der Lage, bis zu 10.000 Transaktionen pro Sekunde zu verarbeiten, hat aber bisher nur 353 Transaktionen pro Sekunde erreicht, wie die Daten auf der Xuperchain-Website zeigen.

Ebenfalls auf der Website können wir sehen, dass bisher bis zu 3,5 Millionen Nutzer mit dem Netzwerk interagiert haben, vermutlich einschließlich derjenigen, die das Netzwerk während der Testphasen getestet haben. Mehr als 450 Millionen Transaktionen bei Bitcoin Loophole wurden bereits verarbeitet. Laut dem Whitepaper scheint es, dass Baidu etwa 50 patentierte Technologien eingesetzt hat, um das Xuperchain-Netzwerk zu starten.

Baidu hat sich bisher über seine Blockchain as a Service-Angebot, auf dem das Xuperchain-Netzwerk basiert, mit Blockchain beschäftigt. Darüber hinaus hat Baidu die Baidu Blockchain Engine auf seinem Baidu Cloud Service eingeführt, in dem es die Blockchain Infrastruktur an Entwickler und Unternehmen verkauft hat, die ihre Blockchain Anwendungen starten wollen.

Der Unterschied zwischen der Verwendung von Xuperchain und Baidu Cloud besteht darin, dass bei letzterer keine eigene Blockchain erstellt werden muss, um das Netzwerk zu nutzen, sondern dass die Benutzer von Xuperchain nur Anwendungen erstellen müssen, die auf der Xuperchain-Blockchain laufen.

Chinesische Suchmaschine Baidu startet intelligente Vertragsblockkette

Banken werden in Niederlande den Bitcoin Code nutzen

Deutsche Banken werden im Jahr 2020 Bitcoin und Kryptowährungen kaufen, verkaufen und lagern können.

Das Jahr 2020 sieht für die Krypto-Community in Deutschland bereits spannend aus, da neue Gesetze den deutschen Banken grünes Licht geben würden, Bitcoin BTC, -0,03% und andere digitale Assets im Land zu speichern und zu verkaufen, sobald es vollständig übernommen ist, so ein aktueller Bericht des Handelsblatts.

Dies war in der Vergangenheit unerhört, da die Geschichte nach der Aktivierung des neuen Gesetzes geschrieben werden würde. Kreditinstituten in Deutschland und Niederlande ist es untersagt, eine direkte Verbindung zu Bitcoin Code oder zu einem digitalen Vermögenswert herzustellen, dies wird sich dank des vom Bundestag geförderten und verabschiedeten neuen Gesetzes bis 2020 ändern. Auf der Grundlage von Verfahren wird erwartet, dass die Gesetzgebung von allen 16 Staaten des Landes eingehalten wird.

Banken erhalten jetzt mehr Macht

Der bisherige Plan des Gesetzes wurde für etwas Größeres beiseite gelegt, so die Berichte. Ursprünglich sollte der Gesetzentwurf den Banken den Zugang zu dedizierten Tochtergesellschaften oder externen Depotbanken ermöglichen, aber diese Regelung wurde erweitert, um etwas vorteilhafteres für Banken zu schaffen, um zu Krypto-Verwahrern zu werden.

Die Nachricht von dieser Entwicklung schien bei Kryptoenthusiasten in Deutschland gut angekommen zu sein. Selbst der Chef des Beratungsunternehmens DLC, Sven Hildebrandt, konnte seine Freude an den Nachrichten nicht verbergen und erklärte: „Deutschland ist auf dem besten Weg, ein Krypto-Himmel zu werden. Der deutsche Gesetzgeber spielt eine Vorreiterrolle bei der Regulierung von Kryptoanlagen.“

Auch der Bundesverband der deutschen Banken (BdB), ein weiteres großes Finanzinstitut des Landes, äußerte sich positiv zu dem neuen Gesetz. Der BdB prahlte, dass es kein Finanzinstitut gibt, das in der Kunst des Risikomanagements und der Verwahrung von Vermögenswerten von Stakeholdern und Kunden geeigneter und erfahrener ist als Kreditinstitute. Sie fügte hinzu, dass sich die Kreditinstitute dem Schutz und der Sicherheit der Anleger verschrieben haben, da sie immer unter der Aufsicht der Finanzaufsichtsbehörden stehen. Daher verfügen die Banken über alle Mittel, um jede Form der Terrorismusfinanzierung und Geldwäsche mit digitalen Währungen zu verhindern, erklärte sie.

Auswirkungen des neuen Gesetzes auf die Kryptotechnik

Der BdB ist der Ansicht, dass der neue Gesetzentwurf ein sicheres Umfeld für Investitionen in Kryptowährungen durch Investoren bei Bitcoin Code durch den Einsatz von in Deutschland ansässigen Fonds schaffen wird, anstatt die Möglichkeit, ihr Geld ins Ausland zu schicken.

Allerdings sind nicht alle Kommentatoren über die Nachrichten erfreut. Einige befürchten, dass das neue Gesetz zu einer Bedrohung für den Verbraucherschutz werden könnte.

Ein Finanzexperte namens Niels Nauhauser teilt ebenfalls die gleiche Einschätzung, da er der Meinung ist, dass das neue Gesetz die Nutzung digitaler Vermögenswerte im Land fördern würde.

Banken werden in Niederlande den Bitcoin Code nutzen